Kino-Tipp: “Wenn Fliegen träumen”

Ein skurril-poetisches Roadmovie seit dem 26.06.19 im Kino

Eine einsame Psychotherapeutin und ihre suizidgefährdete Halbschwester auf dem Weg nach Norwegen, in einem roten Feuerwehrauto. Begleitet von einem Spanier, der nach Finnland will. Verfolgt von einem Haufen gestrandeter Persönlichkeiten. Umnebelt von Wodka und Tabletten. Und irgendwo dazwischen ein paar Fliegen, die plötzlich anfangen zu träumen. Ein Film von Regisseur Jonas Grosch und der Schauspielerin Katharina Wackernagel, die mir “Wenn Fliegen träumen” auch ihr Regiedebüt hingelegt hat.