Gazelle Musik-Tipps | #16 – TV On The Radio

Von Alia Mohammed

TV On The Radio – Seeds

Harvest Records / Universal Music

tvotrIn dieser Woche geht es bei uns rockiger zu als sonst. Grund ist das gerade frisch erschienene, fünfte Album der New Yorker Band TV On The Radio, Seeds.

Gut zehn Jahre ist es nun schon her, dass die vier Jungs sich mit ihrem ersten richtigen Studioalbum bemerkbar machten und seitdem zu Lieblingen der Musikkritikerinnen und –kritiker avanciert sind. Ihre Fangemeinde fanden sie schnell in der amerikanischen Indie Rock-Szene, wobei sie inzwischen stets betonen, nicht in diese Schublade gesteckt werden zu wollen. TV On The Radio sind keine 20-jährigen Jungs mehr, die sich verkrampft-cool geben, sondern gestandene Männer und Musiker in den besten Jahren. Abgesehen davon hat sie das Image der ultracoolen, spaßbefreiten Hipster-Musiker immer schon gestört.

Irgendwie ist es daher auch ein wenig befremdlich, wie sehr sie für ihr jetziges Album Seeds als „farbenfroher“, witzig und humorvoll gefeiert werden. Dies hat sicherlich auch mit dem plötzlichen tragischen Tod des Bandmitglieds Gerard Smith zu tun, der 2011 verstarb. Dass sich die anderen drei Mitglieder Tunde Adebimpe, Kyp Malone und David Sitek erst einmal zurückziehen und ihren Schock und die Trauer verarbeiten mussten, ist verständlich.

Mit Seeds ist ein wunderschönes Rockalbum mit unterschiedlichsten Untertönen und Einflüssen entstanden. Die Atmosphäre auf dem Track „Winter“ erinnert interessanterweise an Surfer Rock, „Test Pilot“ ist eine schöne melancholische Nummer und die erste Single „Happy Idiot“ feinster Rockpop mit viel Mainstreampotential. Das dazugehörige Video wurde in der kalifornischen Wüste gedreht und zeigt als Hauptdarsteller die US-amerikanische Komiker-Ikone Pee Wee Herman, wie er in einem schicken Rennwagen durch die Wüste rast.

TV On The Radio sind experimentierfreudige Geister, die auch unkonventionelle Kollaborationen nicht scheuen. So fand 2011 die Zusammenarbeit mit der bekannten Tuareq-Band Tinariwen statt, bei der TV On The Radios Gitarrist Kyp Malone und der Sänger Tunde Adebimpe auf dem Tinariwen-Song „Tenere Taqqim Tossam“ mitspielten.

Für Anfang 2015 ist eine Europatournee geplant, die die Band natürlich auch nach Deutschland führen wird. Gefallen tut es ihnen nämlich sehr gut hier: „Wir haben hier einige unserer besten Konzerte gespielt. Außerdem ist euer Essen klasse, also wir kommen wirklich gerne hierher.“ Was auch immer unser deutsches Essen für TV On The Radio gewesen sein mag: Wir freuen uns schon sehr auf sie.

Das Video „Happy Idiot“

Das Album Seeds von TV On The Radio ist seit dem 14. November 2014 erhältlich.