Gazelle Musik-Tipps | #10 ANSA. – Foto

ANSA. – Foto

Motor Music

ansa. ep fotoDas Mini-Album des Newcomers ANSA. flatterte vor ein paar Wochen in die Redaktion – und der erste kurze Blick auf das Cover zeigte eine junge Frau, nein stopp, zweiter Blick, einen jungen Mann, nachdenklich nach unten blickend. Das leicht Androgyne, es weckte Erinnerungen an andere, etablierte Größen der (internationalen) Rockwelt – Dylan, Curbain, aber ja, vielleicht auch ein bisschen Lindenberg oder Westernhagen mit ihren zarten Körpern.

Aber genug vom Visuellen gesprochen. Der kleine Vorgeschmack, denn genau das ist die Mini-Platte „Foto“, auf das Ende dieses Jahres erscheinende Erstlingswerk des Dresdner Musikers ANSA. spielt jedoch auch mit der Metapher des Bildlichen: Das „Foto“ steht für die Geschichten der Songs des jungen Sängers.

Für seine zarten 25 Jahre hat ANSA. schon eine herrlich rauchig-whiskyeske Stimme. Die Texte auf der 4-Track-EP handeln von der Liebe und vom Leben. Es sind Schnappschüsse, Momentaufnahmen der Gedanken eines jungen Mannes, der seine Bestimmung als Profimusiker mit viel Ehrgeiz und Herzblut verfolgt. Noch steht er am Anfang des Weges: Seinen Lebensunterhalt verdient ANSA. derzeit am Bartresen. Doch ist eine Bar nicht auch ein wunderbarer Ort, um immer wieder neue Geschichten für seine Lieder zu sammeln? Und um seine raue Stimme zu kultivieren?

Weitere Infos und Tourdaten: www.ansamusic.de

Video ANSA. – Foto