EHF_Nadia Kailouli_final

Eine Handvoll Fragen an…Nadia Kailouli

Wer Gazelle liest oder einsfestival schaut, kennt Nadia Kailouli. Ohne Schirm, aber mit viel Charme moderiert sich die Nador-Wermelskircherin durch Themen wie gebrochene Herzen, Gender Bender oder Rockabilly-Sound. Bei “Eine Handvoll Fragen” macht sie den Anfang. Viel Spaß mit Nadia Kailouli!

 

Mir wäre mal wieder nach…Einfach ins Auto steigen und losfahren. Der Sonne entgegen mit dem Wissen irgendwann am Meer anzukommen. Mit wenig Gepäck im Kopf und die Freude auf das unerwartete.

Ich träume von….Tatsächlich träume ich fast jede Nacht etwas. Gestern Nacht, wie ich einfach die ganze Zeit meine Mama umarmte.
Ansonsten ziehe ich es vor zu Leben statt zu Träumen.

Quote: Pro oder Kontra?  Eigentlich voll Kontra. Aber ich glaube, wir brauchen erstmal ein Pro, damit wir ein gutes Gleichgewicht haben. Quote ist wohl der Schritt zu mehr Gleichberechtigung.

Geld? Macht? Einfluss? Geld = Nahrung, Miete, Versicherung, Reisen. Geld ist ein Tauschgeschäft. Macht: Nichts was ich haben möchte. Ich möchte keine macht über nichts und niemanden haben. Einfluss: Gefährlich. Kann gut und schlecht sein. Inspiration für den eigenen Kopf ja. Aber treffe Entscheidungen selbst

Gazellen sind für mich...Frauen, die sich nicht verstecken sondern gesehen werden sollen.