Buchtipps von Gazelle-Leserinnen – Von Maria – DIE STADTWÖLFIN

Liebes Gazelle-Team!
Ich heiße Marie und komme aus Friedrichshafen. Meine Hobbys sind Natur, Kräuter und Lesen, wozu ich immer wieder reichlich Informationen in der Gazelle finde.
Als Leserin möchte ich heute meinen ganz persönlichen Buchtipp für andere Leserinnen abgeben:
Die Stadtwölfin” von Sylvie Wolff ist eine freche, spritzige Werwolfkomödie um die unscheinbare BWL-Studentin Eva, die bei einem harmlosen Flirt in der Bonner Altstadt mit Lykanthropie infiziert wird und sich von da an langsam aber sicher in einen Werwolf verwandelt. Besser gesagt: Ihr Körper bereitet sich darauf vor, beim nächsten Vollmond vorübergehend zu einem Wolf zu werden. Das ist an sich nichts Neues, aber diese tollpatschige und etwas naive junge Frau dabei zu begleiten, wie sie von einem Fettnäpfchen ins andere stolpert (Warum findet sie Meerschweinchen plötzlich nicht mehr süß sondern lecker? Und was zum Kuckuck soll man beim Geschäftsessen bestellen, wenn man keine Lust mehr auf Salat hat?), macht wirklich Laune, ich habe Tränen gelacht.
Gibt es als TB und E-Book.
Liebe Grüße, Marie