Gazellen_testen_für_Gazellen: Amals Mascara-Produktest

1. Mascara Max Factor “False Lash Effect Fusion” in Schwarz

Meiner Meinung nach ein Produkt, welches uns Frauen gern im Alltag begleiten kann, denn es ist nichts für den großen Auftritt. Es ist vielmehr so, dass es die Wimpern mit Farbe umhüllt, nicht verdichtet und auch nicht verlängert, sondern kämmt und trennt. Die Bürste hat kleine nah aneinander liegende Borsten. Sehr kurz gehalten. Vom Geruch her eher ein leichter chemischer.. Für mich eher kein must have.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Maybelline Jade “the one by Volum Express” (Pinke Hülle) in Schwarz
Ein gutes Produkt, aber kein Highlight. Die Borsten sind nicht so nah beieinander, aber auch kurz gehalten, ovale Form. Sieht chic aus. Ebenfalls leicht chemischer Geruch. Es ist gut verwendbar beim Sport, lässt sich gut wieder abschminken und zerfließt nicht beim Schwitzen. Es trennt gut die Wimpern und verlängert leicht, aber eher kein verdichten. Kein großer Auftritt Garantie. Eher ein solider Mascara, den ich nicht unbedingt unter meine Top Liste führen würde.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3. Mascara Max Factor ” Masterpiece Hight Definition Mascara” in Braun
Definitiv eher für die seltenen Momente, sehr schlicht von der Wirkung her, geeignet wenn man ein komplettes Braun-MakeUp (oder auch Nude) erstellen mag. Die Wirkung ist dann da, aber in Verbindung mit einem Highlight-Make up eher nicht. Die Mascara-Borsten sind mit kleinen Abständen zueinander und kurz gehalten, Plastik denke ich. Chemischer Geruch leider auch bei diesem Produkt. Die Wimpern werden weder verlängert noch verdichtet, nur mit der Farbe umhüllt und leicht gekämt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4. Zu guter Letzt mein Favorit: Helena Rubinstein Lash Queen sexy black
Der Name sagt schon einiges aus und stellt Erwartungen her. Diese werden meiner Meinung nach optimal erfüllt. In meinem Freundeskreis wurde diese nach meinem Test sogar nachgekauft. Sie verdichtet, verlängert und macht das Auge ausdrucksstark. Es ist auch gut verwendbar für einen festlichen Abend. Es macht Spaß sich damit zu schminken. Die Verpackung sowie die Mascara sind sehr hübsch und machen sich gut im Badezimmer oder in der Schminktasche. Mit Spitze bezogene Blumen. Die Borsten sind unterschiedlich lang und die Bürste selbst auch in einer harmonischen Schwingform gehalten. Der Geruch ist nicht chemisch sondern gleicht einem parfümähnlichen Duft. Angenehm. Ein toller Mascara und absolut Top.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gazelle Amal lebt in Düsseldorf und ist als Kauffrau tätig.

34 Jahre alt und Mama von 2 Töchtern

 

 

 

 

 

 

Du möchtest auch für andere Gazellen ein Produkt testen? Dann schick uns eine kurze Nachricht mit deinem Vorschlag an Gazellentest@gazelle-magazin.de