BERLIN: Barcamp Frauen 2011

Das BarCamp Frauen geht in die zweite Runde

Das BarCamp Frauen findet dieses Jahr am 15.10.2011 unter dem Motto „Was wollt Ihr eigentlich?“ statt.

Tja, was wollen wir eigentlich? Und was wollen wir nicht?

– Mehr Zeit für uns

– mal wieder so richtig politisch diskutieren

– nen interessanten Job, der uns Unabhängigkeit garantiert

– nie wieder sexistische Werbung sehen zu müssen

– mit Kindern leben

– ohne Kinder glücklich werden

– nervige Diskussionen über Biologismen überflüssig machen

– in einer offenen Gesellschaft leben

– emanzipierte Typen um uns herum haben

– endlich gleiche Bezahlung

– Partnerschaftlichkeit und Gleichstellung leben (können)

– und vieles mehr…

Aber auch weibliche Schönheitsideale, Auseinandersetzung mit Vorbildern und deren Glaubwürdigkeit, der ambivalente Umgang mit Sexyness sowie die Debatte um den sog. neuen Feminismus oder weibliche Netzwelten stehen momentan hoch im Kurs.

Immer wiederkehrende und oft kontrovers diskutierte Themen in Deutschland: Was jedoch nach wie vor fehlt, sind konkrete Ideen für moderne Lebensentwürfe unserer Zeit.

Was denkst du?
Komm zum BarCamp Frauen und diskutiere mit anderen darüber, wie DU leben willst.
Mitreden, einbringen, beeinflussen und etwas in Bewegung bringen.
Alle sind herzlich willkommen, egal ob Frau, Mann oder was dazwischen.

Geh auf www.barcampfrauen.mixxt.de, melde Dich an und bestimme das Programm vorab mit.
Du kannst aber auch gern ohne Anmeldung vorbeikommen.

Deine Teilnahme ist kostenlos, für einen kleinen Imbiss und eine Kinderbetreuung ist gesorgt.

Die Facts:
Datum: Samstag, 15.10.2011 ab 12 Uhr (Einlass ab 11Uhr) bis 18Uhr
Ort: Kalkscheune Berlin (Johannisstraße 2, 10117 Berlin)

Kooperationspartnerinnen: Missy Magazin, Gazelle, Mädchenmannschaft, Frauen machen Neue Länder, aviva-berlin, DGB Frauen, SPD, der Freitag, vorwärts

Kontakt:
Email:  BarCampFrauen@googlemail.com